Das Heute und das Morgen denken.

Seit sechs Generationen Verantwortung und Nachhaltigkeit.

Verantwortung für Mensch, Umwelt und Natur

Ökonomie und Ökologie in Einklang.

Unabhängig, enkelgerecht und zukunftsorientiert. Dies prägt und kennzeichnet die Art und Weise, wie wir arbeiten, miteinander umgehen, wie wir kommunizieren und wie wir Verantwortung für Mensch, Umwelt und Natur übernehmen. Mit unserem Handeln heute legen wir den Grundstein für die kommenden Generationen und Erfolge von morgen.

Unsere Mission

Verantwortung auch für Ihr Business.

Verantwortungsvoller Umgang mit Papier und Verpackung wird zu einem wesentlichen Faktor für Brandowner, Publisher, Handel, Druckereien und Verpackungshersteller. Die LEIPA Gruppe versteht sich als Partner von Handel und Herstellern und berät aktiv bei allen Themen rund um verantwortungsvolles Drucken und Verpacken.

Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern entwickeln wir Lösungen, neue Produkte und optimieren Prozesse, so dass nicht nur Müll vermieden, sondern ein Beitrag zur Nachhaltigkeitsstrategie der Kunden geleistet wird.

Nachhaltigkeit
Digitalpress/stock.adobe.com

Umweltmanagement

Umwelt gedacht und geschützt.

Wir setzen uns jährlich Umwelt- und Arbeitsschutzziele, die der Optimierung sämtlicher Produktions- und Arbeitsprozesse dienen. Wir investieren nicht nur in die technologische Ausrüstung unseres Unternehmens, sondern auch in die Kompetenz unserer Mitarbeiter.

So gewährleisten wir in hohem Maße den effizienten Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

Ressourcen schonen

Rohstoffe sind Wertstoffe.

Alle zum Einsatz kommenden Roh- und Hilfsstoffe werden im Hinblick auf höchste Produktsicherheit und weitmöglichste Schonung der Ressourcen ausgewählt. Prozesschemikalien werden so sparsam wie möglich eingesetzt.

Zentraler Rohstoff der LEIPA ist Altpapier. Ob Papier für Versandhauskataloge oder Material für werbewirksame Verpackungen: Beides wird zu 100% aus Altpapier gefertigt. Wir verarbeiten im Jahr mehr als 1,5 Millionen t Altpapier. Frischfaser wird nicht für die Papierherstellung genutzt.

Wasser

Eine saubere Sache.

Die LEIPA reduziert an allen Standorten den Frischwasserverbrauch so maximal wie möglich. Dazu wird Prozesswasser in engen oder geschlossenen Wasserkreisläufen gehalten und mehrmals verwendet. Dazu werden Scheibenfilter und Schneckenpressen eingesetzt.

Unsere Produktionsstätten in Schrobenhausen und in Schwedt liegen unmittelbar in der Nähe von Naturschutzgebieten. Dank mehrstufiger Abwasserreinigungsstufen ist das wieder eingeleitete Wasser sauberer als das zuvor entnommene Frischwasser.

Energie

Faser mit Phase.

Papier- und Verpackungsherstellung benötigen viel Energie. Daher arbeitet die LEIPA seit jeher an der Reduzierung des Energiebedarfs durch Optimierung von Produktionsverfahren und unserer Prozesse.

Durch Abwärme-Nutzung, den Einsatz von innovativen Technologien oder die Außerbetriebnahme von Vakuumgebläsen und viele weitere Maßnahmen reduzieren wir nicht nur Energiebedarf, sondern reduzieren auch Emissionen und Luftverschmutzung.

Energieversorgung

Cookie-Hinweis

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie nachfolgend zustimmen, werden alle Einstellungen aktiviert.

Cookie-Einstellungen