LEIPA ist Teil des Projekts „Digital GreenTech – Umwelt­technik trifft Digitalisierung“

LEIPA ist Teil des Projekts „Digital GreenTech – Umwelt­technik trifft Digitalisierung“

Gemeinsam mit Consultingtalents als Netzwerkkoordinator und den Projektpartnern Fraunhofer Institut Dresden (IVV-DD), Universität Siegen (IPEM), Tomra Sorting und der Papiertechnischen Stiftung ist LEIPA Teil des Projekts „ODiWiP“. „ODiWiP“ steht dabei für "Optimierung durch Digitalisierung des Wertstoffkreislaufs in der Papierindustrie", basierend auf dem Einsatz modernster KI-Tools. Das Projekt ist Teil der FONA-Initiative (Forschung für Nachhaltigkeit) des Bundesministeriums für Forschung und Bildung.

Untersuchungsgegenstand des Projekts ist es, herauszufinden, in welchen Phasen des Papierwertschöpfungskreislaufs – von der Sammlung und Sortierung des Altpapiers über den Transport zur Papierfabrik bis hin zur Aufbereitung und eigentlichen Papierproduktion und Versandlogistik – KI noch stärker als bisher zur Optimierung der Prozesse beitragen kann.

KI wird bereits heute erfolgreich im Papierkreislauf eingesetzt. Im Rahmen von „ODiWiP“ wird nun der Einsatz von KI strukturiert untersucht und optimiert, um den Papierwertschöpfungskreislauf weiter zu verbessern. Prozesse werden dann noch effizienter und ressourcenschonender ablaufen können. Dies wird eine noch umweltfreundlichere Papierproduktion ermöglichen. Dies steht ganz im Sinne des Green Deals und einer durchgängigen Kreislaufwirtschaft.

Weitere Vorteile dieser Optimierung sind die Sicherung von Arbeitsplätzen für die Zukunft und verbesserte Arbeitsbedingungen durch die unterstützenden Systeme und Software. Darüber hinaus werden die Grundlagen für die Erstellung eines „digitalen Zwillings“ der Altpapierfasern geschaffen, um Versuche digital und neue Produkte noch gezielter entwickeln zu können.

Die Ergebnisse werden der Branche allgemein zugänglich sein und zusammen mit der parallelen Entwicklung einer Softwarelösung nachhaltig und unternehmensübergreifend zu mehr Umweltschutz beitragen.

Zurück

Cookie-Hinweis

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie nachfolgend zustimmen, werden alle Einstellungen aktiviert.

Cookie-Einstellungen